Copyright U. Friedli 2018
Der Name Nehara stammt aus dem hebräischen und hat verschiedene Bedeutungen: (Tages-)Licht / Helligkeit / schmaler Fluss und wird auch in der Bibel namentlich [Job 3:4] erwähnt.
Nehara  ist von den zwei verbliebenen Urmitgliedern - Schöre  und Urs - der Gruppe Dark Sign im Jahr 2008 gegründet worden. Die musikalische Vergangenheit aus anderen Bands und das Wissen stilischer Vorlieben halfen, bald ein stimmiges Konzept von Nehara  zu entwickeln - Eigen-kompositionen mit melodiöse Songstrukturen, überraschenden Elementen,  anspruchsvollen Texten und ungewöhlichen Arrangements. Dazu ein harter, treibender Beat unterstützt mit einer „Gitarrenwand“ und einem Key, welches die “Tiefe” der Songs verstärkt.
Mit dem Zugang von Rie als Sängerin, Renato als Bassist und Phippu an den Keys wurden im 2008/09 bald motivierte Leute gefunden und eine erste Setliste zusammengestellt. Ende 2009 hatten wir einerseits ein freudiges Ereignis zu feiern, (Nachwuchs) andererseits als Konsequenz daraus den Abgang von Rie zu beklagen. Glücklicherweise hatte Urs noch eine aktive Verbindung zu Wale aus den Zeiten der Band Nostradamus und Nehara waren wieder komplett. Anfang 2012 stiess Mike als Bassman zu Nehara, um neue kreative Impulse zu setzen.
Biografie